Tauchen Ägypten Rotes Meer Tauchen Hurghada Tauchurlaub Tauchen-Schnorcheln Tauchsafari
MARSA ALAM

Tauchen in Hurghada ist wirklich empfehlenswert.

Die wahren Tauchfans wissen es schon lange: Die ideale Destination zum Tauchen ist Ägypten. Die einmalige Unterwasserwelt im Roten Meer bietet zahlreiche Unterwasserwelten und liefert unvergessliche Taucherlebnisse für jeden Geschmack und für jede Taucherfahrung.


Hurghada

Wenn man am Roten Meer ist, sollte man in Hurghada tauchen gehen.

Mit ganz vorne dabei sind Hurghada, Sharm El Sheik und Naama Bay. Sie sind die schönsten und beliebtesten Tauchspots in Ägypten. In Ägypten hat Tauchen das ganze Jahr Saison. Selbst im Winter liegen die Wassertemperaturen über 20 Grad, so dass man das ganze Jahr die atemberaubende Unterwasserwelt bewundern kann.


Ägypten

Wer Urlaub in Ägypten macht, sollte in Hurghada tauchen gehen und das kristallklare Wasser genießen.

In Naama Bay wurden insgesamt schon über 30 Tachbasen eröffnet. Dort sind Ankerbojen installiert, um die wertvollen Korallen nicht zu beschädigen. Die Ägypter versuchen sehr, ihre Unterwasserwelt zu schützen. Daher ist das Ankerwerfen dort strikt verboten! Das Rote Meer verfügt über unwahrscheinlich gute Wasser- und Sichtbedingungen und mit etwas Glück (das ja immer dazugehört) trifft man auf Großfische wie z.B. Mantas oder verschiedene Haiarten.
Copyright © 2006.  SaraTours All rights reserved.